Wintervorräte anlegen: Minze für Tee trocknen

Minze_erntenKräftiger Minztee ist ein kleiner, wärmender Trost an grauen Schmuddeltag. Die werden uns wohl ab jetzt wieder öfter heimsuchen – höchste Zeit, sich zu wappnen.

Wer diesen Sommer Minze auf dem Balkon oder im Garten angepflanzt hat, kann die Blätter der Pflanze jetzt noch trocknen. Im Winter lässt sich dann ein frischer selbstgemachter Pfefferminztee genießen.

 

Minze ernten

Minze_sammelnMinze erntet man am besten vormittags an einem trockenen, sonnigen Tag. Wartet ab, bis der erste Tau getrocknet ist. Womöglich blüht zum Ende des Sommers bereits die eine oder andere Minzpflanze. Ihr könnt die Minze trotzdem noch ernten, nur das Aroma kann inzwischen ein bisschen abgeschwächt sein. Beim Abernten der Minze schneidet ihr die Stängel wenige Zentimeter oberhalb der Verwurzelung ab. Sammelt die geschnittene Minze in einem Geschirrtuch oder in einem kleinen Körbchen.

Minze säubern und vorbereiten

Die gesammelte Minze befreit ihr mit einem weichen Tuch von Verschmutzungen. Vor dem Trocknen nicht waschen! Braune, abgestorbene Blätter und etwaige Blüten schneidet ihr mit einem Messer oder einer Schere ab.

Minze trocknen

Zum Trocknen eurer Minze, bindet ihr fünf bis sechs Stängel am unteren Ende zusammen. Hängt dieses Bündel nun für einige Tage an einem trockenen, sonnigen Ort auf.

Minze_aufbewahren

Eine Banderole eures Lieblingspapiers schützt die getrocknete Minze vor Licht.

Wenn ihr keinen solchen Ort habt, könnt ihr die Minze auch im Backofen trocknen. Dazu zupft ihr die Bläter ab, legt sie auf ein Geschirrtuch, welches ihr anschließend auf einem Küchenrost ausbreitet. Zum Trocknen darf die Temperatur im Backofen nicht über 50° liegen, sonst geht das Minz-Aroma verloren. Öffnet zwischenzeitlich immer wieder die Backofentür, damit die Feuchtigkeit aus dem Backofen austreten kann.

Minze aufbewahren

Die vollständig ausgetrockneten Blätter streift ihr vorsichtig von den Stängeln ab. Ihr bewahrt sie am besten in einem abgedunkelten Einmachglas auf. Schmeckt lecker, hält den ganzen Winter und macht auch als kleines Mitbringsel was her!

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s