Tomaten befestigen – eine schnelle und sichere Variante

Geschafft! Die Tomatenpflanzen in eurem Garten stehen in voller Frucht. Doch Vorsicht: Jetzt im Spätsommer können kräftiger Wind und das Gewicht der Früchte den Pflanzen Schwierigkeiten bereiten. Sicher und schnell lassen sich eure Tomaten mit den Tomatenclips von F’Air West befestigen.

Anwendung von Tomatenclips

Um eure Tomaten mit den Clips zu befestigen, braucht ihr:

  • Eine stabile Schnur und/oder Pflanzstäbe
  • Tomatenclips
Tomaten befestigen leicht gemacht: Festen Halt geben Tomatenclips.

Tomaten befestigen leicht gemacht: Festen Halt geben Tomatenclips.

Für die Befestigung an Pflanzstäben, steckt ihr diese in etwa drei Zentimeter Entfernung neben den Tomatenpflanzen in den Boden. Es eignen sich beispielsweise Bambusstecken aus dem Baumarkt.

Befestigt die Pflanze nun mit einem Pflanzclip an dem Stab. Am besten funktioniert das, wenn ihr den Tomatenclip über einer Verästelung anbringt. So bleibt er sicher an der vorgesehenen Stelle und rutscht nicht nach unten.

Ihr könnt die Tomaten auch an Schnüren befestigen. Dafür benötigt ihr einen Ankerpunkt an der Decke für die Schnüre. Das kann ein Haken an einem Vordach, der Decke eures Balkons oder ein anderer Punkt oberhalb der Pflanzen sein. Die Schnüre lasst ihr einfach lose bis kurz oberhalb des Bodens neben den Tomaten herabhängen. Nun clipst ihr die Schnur zwischen die Falz der Tomatenclips und legt den Clip um den Stängel der Pflanze.

Für einen sicheren Halt, befestigt Ihr eure Tomaten im Abstand von 10 bis 20 Zentimetern mit den Tomatenclips.

Die Befestigung an Stäben und Schnüren lässt sich wie auf unserem Bild  kombinieren.

Hier bekommt ihr die Tomatenclips von F’Air West im Paket zu 25 Stück.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s